Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Sportschützen Eschenbach SG. Unser Verein betreibt das sportliche Schiessen "Kleinkaliber Gewehr" auf die olympische 50 Meter-Distanz. Interessierte sind herzlich eingeladen bei uns an einem Trainingsabend reinzuschauen. Gerne bringen wir Dir unseren spannenden Sport näher. Wir freuen uns auf Dich


News Verein

Vereinsversammlung 2017

Am 30. März findet unsere Vereinsversammlung im Restaurant Rössli in St. Gallenkappel statt

News National / International

swissshooting

Abgottspons dritter Streich im Kleinkaliber-Veteranenschiessen (Do, 24 Mai 2018)
Der Staldenrieder Veteran Ivo Abgottspon scheint in seiner Jugend viel «Max und Moritz» von Wilhelm Busch gelesen zu haben. Anders als mit dem bekannten Refrain «Dieses war der zweite Streich, und der dritte folgt sogleich!» kann sich die Konkurrenz seine drei Siege seit 2015 bei den Kleinkaliber-Veteranen nicht erklären: 2015 siegte Ivo Abgottspon als frischgebackener Veteran (ab 55 Jahren) in Naters, 2016 folgte ein 2. Rang in Bagnes hinter Markus Eyholzer, 2017 gewann Abgottspon die Veteranenkonkurrenz in Savièse, und 2018 gab es einen sehr knappen Heimsieg (0,2 Punkte Vorsprung) in Staldenried vor dem Visper Alwin Henzen und dem Schützenkönig 70+, Otto Bumann aus Glis.
>> mehr lesen

Weltcup München: Die Wettkämpfe sind eröffnet (Do, 24 Mai 2018)
War am ersten Wettkampftag beste<br>Schweizer Luftgewehrschützin: Petra<br>LustenbergerIn der Qualifikation Gewehr 10m der Damen gelang keiner der drei Schweizer Schützinnen den Sprung unter die letzen Acht. Petra Lustenberger klassierte sich als Beste auf Rang 44. Wie hoch das Niveau insgesamt auch dieses Jahr in München ist, zeigt der neue Weltrekord, der in der Elimination 50m Dreistellung der Männer erzielt wurde.
>> mehr lesen

«Ein Teil der Schweizer Wehrhaftigkeit» (Do, 24 Mai 2018)
Treffsicherer Aargauer Grossratspräsident: <br>Bernhard Scholl (Mitte) schoss mit der <br>Pistole ein Kranzresultat, während <br>Feldchef Werner Stauffer (links) <br>nur wenig besser zielte als <br>Nationalrat Thierry Burkart (rechts).Beim traditionellen Startschuss zum Feldschiessen im Aargau waren sich Grossratspräsident Bernhard Scholl und Nationalrat Thierry Burkart einig: Das Feldschiessen ist eine typisch schweizerische Tradition, die es zu pflegen gilt. Burkart sprach in Buchs gar von einem Teil der Schweizer Wehrhaftigkeit. Das Feldschiessen findet am Wochenende vom 8. bis 10. Juni statt.
>> mehr lesen

Stelldichein der Weltelite (Mi, 23 Mai 2018)
Wohl kein anderer Wettkampf ist so hochkarätig besetzt wie der der Weltcup München. Mit dabei in der Bayern-Metropole sind auch 10 Schweizer Schützinnen und Schützen.
>> mehr lesen

54. historisches Pfynschiessen (Mi, 23 Mai 2018)
Michael Heinzmann (Visp-Eyholz),<br> Schützenkönig; Peter Hari (Frutigen) (l.)<br>und Martin Schmidt (Feschel-Guttet) (r.)
>> mehr lesen