Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Sportschützen Eschenbach SG. Unser Verein betreibt das sportliche Schiessen "Kleinkaliber Gewehr" auf die olympische 50 Meter-Distanz. Interessierte sind herzlich eingeladen bei uns an einem Trainingsabend reinzuschauen. Gerne bringen wir Dir unseren spannenden Sport näher. Wir freuen uns auf Dich


Bächtelischiessen 2020 - Horgen ZH

Die knackigen Wetterverhältnisse hielten 108 Schützinnen und Schützen nicht davon ab am 11. Januar 2020 am Bächtelischiessen der Kleinkaliber- Schützengesellschaft Horgen in Horgen teilzunehmen. 

 

Es findet für Kleinkaliberschützen, die draussen schiessen, aussergewöhnlich früh im Jahr statt. Daher ist es auch als Neujahrsschiessen bekannt geworden und soll ein Anlass sein um mit der Schützenfamilie gut ins neue Jahr zu starten. Alle Teilnehmer wurden mit guten Sichtverhältnissen, einer sehr kameradschaftlichen Atmosphäre und eine grossen Zopf belohnt.

 

 

Die Sportschützen Eschenbach waren mit 3 Schützen im Team Wollerau/Eschenbach mit von der Partie und waren in der vorderen Hälfte der Rangliste vertreten. René Hüppi belegte mit 94 Punkte den 39. Rang, Martin Mächler rangierte sich mit 93 Punkten auf dem 57. Rang und Adrian Eglauf schaffte es mit 96 Punkt auf Rang 22.

mehr lesen

Resultate online

Resultate zur Jahresmeisterschaft und 1. Runde Mannschaftsmeisterschaft sind online.

zu den Resultaten

Freundschaftsschiessen Eschenbach - Feld-Meilen 2019

Am vergangenen Sonntagnachmittag waren nicht nur die 22 Schützinnen und Schützen aus beiden Vereinen vor Ort, sondern auch das April- Wetter. Die Schweissperlen waren am jährlichen Freundschaftsschiessen ausschliesslich mentaler Natur.

 

Nach den traditionellen Programmen siegte im Becher- Stich Reto Küpfer mit starken 97 Punkten bei den Sportschützen Eschenbach (1.v.l) und Jelena Bobst (2.v.l.) mit 93 Punkten bei den Sportschützen Feld-Meilen.

 

Die suveräne Leistung von Stephan Marts (3.v.l.) mit 197 Punkten, brachte ihm den verdienten Sieg im Osterhasen- Cup. Zudem gewann er mit 157 Punkten den Wanderpreis der Sportschützen Feld-Meilen. Auch René Hüppi (4.v.l), der erfahrene Nachwuchsleiter und erfolgreiche Schütze, trumpfte in der Schiessanlage Buechliberg. Mit seinen 156 Punkten ging der Wanderpreis der Eschenbachern an ihn und das bereits zum vierten Mal.

 

 

Wir gratulieren allen Gewinnern zu ihren guten Resultaten und wünschen allen Sportfreunden weiterhin "gut Schuss".

mehr lesen