Information zur Saison 2020

Öffentliche und private Veranstaltungen sind ab 17. März 2020 Mitternacht, aufgrund der starken Ausbreitung des Coronavirus COVID-19, verboten.

Alle Läden, Märkte, Restaurants (d.h. auch Schützenstuben), Bars sowie Unterhaltungs- und Freizeitbetriebe wie Museen, Bibliotheken, Kinos, Konzert- und Theaterhäuser, Sportzentren, Schwimmbäder und Skigebiete werden mindestens bis 19. April 2020 geschlossen.

 

Unter dem Link https://www.swissshooting.ch/de/news/aktuelles/ informiert der Schweizerische Schiesssportverband (SSV) laufend. Das wichtigste in Kürze:

 

 

Das Verbot bedeutet, dass sämtliche Wettkämpfe des SSV bis am 19. April ausgesetzt sind. Welche Konsequenzen dies für die einzelnen Wettkämpfe hat, d.h. ob sie abgesagt werden, ob sie verschoben werden, ob der Modus geändert wird etc., wird die Abteilung Breitensport des SSV in den nächsten Tagen analysieren und von Fall zu Fall entscheiden. Der SSV-Vorstand bittet die Schützinnen und Schützen um etwas Geduld. Diese Analyse wird einige Zeit in Anspruch nehmen.

Unter anderem sind folgende Anlässe der Sportschützen Eschenbach betroffen:

  • Trainings und andere Anlässe, wie z.B. Vereinsversammlung, Saisonstart 2020, FerienSpass, Vorstandssitzungen, Delegiertenversammlungen, etc.
  • Interne und externe Wettkämpfe. Dazu gehören: Freundschaftsschiessen und teilweise die Jahresmeisterschaft
  • Nachwuchskurs
  • J+S- Kurse und Lager Jugendausbildung abgesagt

 

Eidgenössisches Schützenfest Luzern 2020

Stand vom 16. März 2020: Derzeit geht das Organisationskomitee davon aus, das Eidgenössische Schützenfest wie geplant durchführen zu können. Für aktuelle Informationen wird auf die Website des ESF 2020 www.lu2020.ch verwiesen.

 

Gruppen- und Mannschaftsmeisterschaften 

Stand vom 18. März 2020: Wie es mit den verschiedenen Gruppen- und Mannschaftsmeisterschaften weitergeht, ist derzeit offen. Die Abteilung Breitensport des SSV wird in den nächsten Tagen eine Auslegeordnung machen und für jeden Wettkampf entscheiden, ob und in welcher Form ein Wettkampf durchgeführt werden kann.

 

Der Vorstand der Sportschützen Eschbach dankt der Schützenfamilie, den Eltern der Nachwuchsschützen und anderen Sportbegeisterten für das Verständnis und für ein pflichtbewusstes und verantwortungsvolles Umsetzen der Bestimmungen des Bundes und der Kantone. Wir wünschen euch allen besten Gesundheit und die Gelassenheit, um in der schwierigen Situation die nötige Ruhe zu bewahren.

 

 

Wir halten euch auf dem Laufenden. Blibät gsund und mir freuät üs eu bald wieder gseh.